Sexualpädagogische Prävention

 

Individuelle Beratung und Information zu Sexualität und Verhütung

  • Sexualpädagogische Gruppenarbeit in geschützter Atmosphäre in allen Schulformen und Jugendgruppen
  • Individuelle Beratung und Information zur Sexualität in Schulsprechstunden, in der Beratungsstelle, durch Telefon- und E-Mail-Beratung
  • Unterstützung von Eltern, Erzieher/innen, Sozialpädagogen/innen und Lehrer/innen bei sexualpädagogischen Fragestellungen
  • Informations- und Bildungsangebote für Multiplikatoren