Schwangerschaftsberater*in (m, w, d) für 50 % VPZ in Dülmen.

Donum vitae Kreisverband Coesfeld e. V. ist ein gemeinnütziger Träger einer staatlich
anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte, Lebens und Familien-
beratung in Dülmen.

 

Wir suchen ab sofort oder später für das Modellprojekt HeLB - Helfen.Lotsen.Beraten.

eine/n Schwangerschaftsberater*in (m, w, d) für 50 % VPZ in Dülmen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Psychosoziale Beratung (schwangerer) Frauen und ihrem Umfeld
  • Erprobung multipler Beratungszugänge zu schwer erreichbaren Zielgruppen in der Schwangerschaftsberatung mit Schwerpunkt im ländlichen Raum
  • Begleitende sexualpädagogische Arbeit
  • Selbstständige Konzeption und Durchführung von Beratung und passenden,auf die Bedürfnisse der angesprochenen Frauen/Paare ausgerichtete Maßnahmen und Veranstaltungen
  • Kooperation und Vernetzung mit Akteuren vor Ort

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit einer für die Tätigkeit entsprechenden Qualifikation (Dipl. Sozialpädagogik/ Sozialarbeit/ vergleichbarer Abschluss)
  • Erfahrung in der Beratungsarbeit
  • Sozialrechtliche Kenntnisse (SGB II), ggf. Kenntnisse des Asyl- und Aufenthaltsrechts
  • Interkulturelle Kompetenz / Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu mobiler Arbeit

Unser Angebot:

  • Vergütung in Anlehnung an TVÖD E10
  • Befristeter Vertrag bis zum 30.04.2021
  • Regelmäßige Supervision, themenbezogene Fortbildung
  • Ein angenehmes Arbeitsklima

Sie sollten die Aufgaben, Ziele und das Selbstverständnis des bundesweiten Trägers donum vitae mittragen.
Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 31. Mai 2019 an die
Beratungsstelle donum vitae Kreisverband Coesfeld e. V., Bahnhofstr. 36, 48249 Dülmen
oder per Mail an duelmen@donumvitae.org

 

PDF-Download

Seite drucken